Sie brauchen Hilfe? E-Mail: support @ africa-adventure.de

Southern & Coastal Area

KeniaSüdliche Region & Küste

Beschreibung

Südliche Region & Küste 

Wenn Sie sich vor oder nach Ihrer Safari in Afrika entspannen möchten, ist Kenia auch als großartiges Reiseziel für Strandurlaube bekannt. Herrliche Strände erwarten Sie entlang der Küste und die Stadt Mombasa ist eines der wichtigsten Touristenziele Kenias. 

Mombasa ist eine historische Hafenstadt an der Küste des Indischen Ozeans und wahrscheinlich die ununterbrochen am längsten besiedelte Stadt Afrikas. Es ist eine von Swahili gegründete und regierte Stadt, die sich zwischen dem 1. und 5. Jahrhundert etabliert hat. Vom 16. Jahrhundert an wurde sie zeitweise von Portugiesen, Arabern und Briten besetzt. Die Kultur Mombasas zeugt heute noch von dieser Vergangenheit. Historische Ruinen wie Forte Jesus de Mombaça (Fort Jesus), eine historische portugiesische Festung, und die Altstadt sind Attraktionen, die von Mombasas Handelskultur beeinflusst wurden. Man findet hier viele Beispiele portugiesischer und islamischer Architektur. Ein ganzjährig tropisches Klima, die Unterwasserwelt und das warme Meer sowie erstklassige Unterkünfte und die freundliche Atmosphäre machen diese vielfältige kenianische Metropole zu einem begehrten Reiseziel. 

Diani Beach ist ein wichtiger Strand an der Küste des Indischen Ozeans in Kenia etwa 30 Kilometer südlich von Mombasa. Es wurde seit 2015 zum fünften Mal in Folge zu Afrikas führendem Strandziel gewählt. Das Wasser bleibt in Ufernähe flach, mit einigen Unterwasser-Sandbänken nahe der Oberfläche, die das Waten mit freier Sicht auf den sandigen Boden ermöglichen. Landeinwärts vom Strand gibt es eine ausgedehnte Palmenvegetation, die das tropische Gefühl des Strandes verstärkt. Die Region ist bekannt für seine Korallenriffe, schwarz-weißen Stummelaffen und für das nahe gelegene Shimba Hills National Reserve, ein Wildreservat mit Blick auf den Indischen Ozean und Heimat von Elefanten und einer Vielzahl von Antilopen. Diani Beach ist beliebt zum Schwimmen und Schnorcheln sowie zum Kitesurfen und Jetskifahren. Die Kongo-Moschee aus dem 16. Jahrhundert befindet sich an der Nordspitze von Diani Beach, wo der Kongo-Fluss ins Meer mündet. Es ist das letzte verbliebene alte Swahili-Gebäude in Diani.

Die Insel Lamu und das gleichnamige Archipel liegen 341 km nordöstlich von Mombasa. Die Altstadt von Lamu wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist die besterhaltene, älteste Siedlung Ostafrikas sowie ein wichtiges Zentrum für Swahili und islamische Kulturwissenschaften. Auf dem Weg nach Lamu ist ein Stopp im Malindi Marine Nationalpark und Reservat mit seinen bunten Fischen und Schildkröten ein Muss. 

In Kenia gibt es einige der besten Wildreservate der Welt mit der besten afrikanischen Flora und Fauna. Genießen Sie eines der fantastischsten Safari-Erlebnisse in den Tsavo-Nationalparks oder im Amboseli-Nationalpark. Ungefähr 240 km nordwestlich von Mombasa erstrecken sich die Tsavo Ost und West Nationalparks gemeinsam mit dem angrenzenden Chyulu Hills Nationalpark und dem tansanischen Wildreservat Mkomazi über ein riesiges Gebiet und bieten eine echte Out of Africa Safari. Während die gute Infrastruktur, die schönen Landschaften, geführte Buschwanderungen am Ufer des Tsavo-Flusses sowie Klettermöglichkeiten, ein Nashornreservat und die Mzima Springs das wildreiche und eher bergige Tsavo West zum beliebteren Safarziel machen, ist der artenreiche Tsavo Ost einer der größten und ältesten Nationalparks Kenias. Hier können Sie die Big Five (Großen Fünf) sowie riesige Herden verschiedener Wildarten entdecken oder hervorragend Vögel beobachten. Weite Gebiete bestehen aus Savanne und Grasland, durch die der Galana River fließt. 

Weiter nordwestlich im Rift Valley (Grabenbruch) und nahe der Grenze zu Tansania liegt ein weiteres fantastisches UNESCO-Weltkulturerbe, der Amboseli-Nationalpark, der einen herrlichen Blick auf den Kilimandscharo bietet sowie kontrastreiche Landschaften aus Sümpfen und trockenen Regionen mit Trockenseen, großartige Vogelbeobachtungen und vielfältige Wildtiere, darunter große Elefantenherden, was ihn zu einer der besten Wildbeobachtungsparks der Welt macht.

Reiseangebote

  • KeniaSüdliche Region & Küste
Save Print

Additional Info

Tags

Copyright © 1998 - 2022 Africa Adventure.  Africa Adventure and Africa Adventure Travel are the registered trade marks of Africa Adventure / JIC Travel cc