Sie brauchen Hilfe? E-Mail: support @ africa-adventure.de

DAS TEAM VON AFRICA ADVENTURE

Fueled by PASSION

Focused on INSPIRATION

Wir Glauben an Reisen in Afrika

Wir von Africa Adventure glauben, dass Reisen zu Hause damit beginnt Reiseziele zu erkunden, Prioritäten bei der Planung zu setzen und dabei viel Spaß zu haben. Wir sind besessen davon, Afrika zu bereisen, und unsere Aufgabe ist es, Ihnen dabei zu helfen - Ihr ABENTEUER AFRIKA zu verwirklichen!

Wir konzentrieren uns auf inspirierende aktuelle Informationen und freuen uns, Ihr Urlaubserlebnis von Anfang an zu vereinfachen. Sie können das ständig wachsende My Africa Adventure nach Karte, Land oder Stichwort durchsuchen und ein Gefühl dafür bekommen, was Sie da draußen in Afrika erwartet. Das Beste daran ist, dass wir die Kontaktdaten von Anbietern nicht verstecken! Im Gegenteil, wir bitten Sie, von Anfang an direkt mit den anbietern Kontakt aufzunehmen, denn es Bestandteil Ihrer Reiseplanung und um die bestmöglichen Reiseangebote zu erhalten.

Enya Fehler

Gründerin & Managing Director

Enya's Bio

Als Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Africa Adventure ist Enya für die Festlegung der Unternehmensstrategie und die Leitung des Teams verantwortlich. Enya, ursprünglich aus Deutschland, hat eine Leidenschaft für Afrika und ist 1995 nach Südafrika ausgewandert. Seitdem ist sie viele afrikansiche Länder bereist und versucht auch heute noch so viel wie möglich neue Reiseziele zu erkunden. Mit über 25 Jahren Erfahrung im digitalen Tourismusmarketing weiß sie, wie man Reisende in der Entscheidungsfindungsphase von zu Hause aus erreicht, lange bevor der Buchungsprozess beginnt. Enya verfügt über Zertifizierungen in mehreren Branchen, von Ingenieurwesen und Betriebswirtschaft bis hin zu Tourismus. Sie ist auch eine registrierte Touristenführerin für die drei Kapprovinzen in Südafrika sowie eine aktive NAUI Tauchlehrerin.

Enya's Favoriten
  • Auf Safari im afrikanischen Busch
  • Scuba Diving - Unterwassersafari
  • Mit dem Motorrad durch entlegenen Gebiete Afrikas
  • Gutes Essen - allen voran Sushi and Austern
Fun Fakten
  • Mantra: Alles passiert aus einem bestimmten Grund!
  • Filme: Star Trek- und Star Wars-Saga
  • Ganz sicher: Wir sind nicht allein im Universum
  • Weisheit: Respektiere die Natur – es ist unsere Mutter!

Andrea Doerfert

Gründerin & Creative Director

Andrea's Bio

Die in Deutschland geborene Andrea lebt seit 1998 in Südafrika und ist Creative Director von Africa Adventure mit einer Leidenschaft für das Reisen, einem Master in Grafikdesign und mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung im Design von Reise-Websites. Sie kommuniziert lieber visuell als verbal und ist für die Gestaltung der Reiseportale sowie der Social Media Kanäle von Africa Adventure verantwortlich.

Andrea's Favoriten
  • Jedes sonnige, exotische Reiseziel
  • Der afrikanische Busch
  • Barcelona mit seinen Gaudí-Gebäuden
  • Mein Bett
Fun Fakten
  • Mantra: No Nonsens! Geradeaus oder gar nicht!
  • Komiker: Otto Walkes & Loriot

Wendy Engela

Online Membership Listings

Wendy's Bio

Wendy hat jahrelange Erfahrung in der Tourismusbranche und für verschiedene Lodges und Buchungsagenten gearbeitet. Seit 2018 ist Sie für die Listung der Africa Adventure Mitglieder zuständig. Wendy hat eine Leidenschaft für die Natur und den Schutz der Waldgebiete Südafrikas. Sie bringt dieselbe Leidenschaft in ihre Arbeit ein. Ihre Lieblingstourismusorte in Südafrika sind das Lowveld von Mpumalanga, die Küste von KwaZulu Natal und die Garden Route mit ihren üppigen Wäldern, der reichhaltigen Tierwelt und all den schönen und einzigartigen Landschaften.

Wendy's Favoriten
  • Wildwasser-Rafting
  • Ziplining durch den Wald
  • Musikfestivals
Fun Fakten
  • Mantra: Bleib ruhig und suche nach der Katze
  • Interessen: Kräuterheilkunde und Verhaltenspsychologie
  • Filme: Event Horizon, Now You See Me, Enders Game
  • Autoren: Raymond E. Feist, Graham Masterton, James Herbert

Nazlee Essa

Reiseexperting - Östliches Afrika

Nazlee's Bio

Nazlee hat über 20 Jahre Erfahrung als Reiseberaterin; Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Rennies Travel, American Express Travel und Tompsons Travel and Tours. In dieser Zeit ist sie viel gereist und hat die Erfahrung gesammelt, um eine Profin auf ihrem Gebiet zu werden. Ihre Leidenschaft ist der Aufbau und die Pflege starker Kundenbeziehungen mit einem enthusiastischen Ansatz zur Kundenzufriedenheit. Nazlee lässt sich täglich von ihrem Mann und ihren beiden Kindern inspirieren. In ihrer Freizeit schaut sie sich gerne Home Make-Over Videos oder 5-minütige Hack-Clips auf YouTube an.

Nazlee's Favoriten
  • Reisen - vor allem Seychellen und Mauritius und Zeit in einem Relax-Hotel verbringen
  • Strand - mit den Füßen im Sand sitzen und auf die Wellen starren
  • Eine Kanne Tee und ein gutes paranormales Liebesbuch
  • Freunde und Familie zum Essen einladen
  • Eine gute Rücken- und Nackenmassage
Fun Fakten
  • Spaß: Ich liebe es, mich zu Halloween als Hexe zu verkleiden
  • Peinlich: Mein Magen mag Achterbahnfahrten nicht
  • Hobbys: Angeln, Camping, Lesen
  • Geheimnis: Ich liebe Airline-Essen und mein REisepass liegt immer bereit
  • Filme: Aliens, Day After Tomorrow, Avengers, XMEN

Der Anfang

1994 kam es in Südafrika zu einer seismischen Verschiebung - die alte Apartheid-Regierung verlor die Wahlen zum ANC (African National Congress) und Nelson Mandela wurde Präsident der Republik Südafrika. Motiviert durch die Neuanfänge an der Südspitze Afrikas wanderte Enya 1995 von Deutschland nach Kapstadt aus und gründete ein Tauchgeschäft. Neben der Tauchschule lag ihr Hauptaugenmerk darauf, deutsche Taucher zu den aufregendsten Tauchplätzen entlang der Küste Südafrikas zu führen. Bei der Planung dieser Tauchtouren wurde schmerzlich klar, dass es keine oder nur sehr wenige Informationen gab - nicht in gedruckter Form und schon gar nicht im (damals noch Kleinkind-) Internet. Von da an war es logisch, das "Informationsdefizit" über das Reisen durch Südafrika zu beheben und kurz darauf war Africa Adventure geboren.

Die Legalitäten - Impressum

JIC Travel t/a Africa Adventure and My Africa Adventure
CK 2005/162992/23 Südafrika
Teilhaber: Andrea Doerfert & Enya Fehler

PO. Box 330 * Villiersdorp 6848 * South Africa
Tel: +27 (0) 21 007 52 86
Email: support @ africa-adventure.de

Für die Reisenden

Bei reisebezogenen Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Mitglieder über die angegebenen Details in ihrem Eintrag auf dieser Website.

Wenn Sie sich über einen Eintrag (Unternehmen/Mitglied) beschweren möchten, versuchen Sie zuerst Ihr Anliegen direkt mit dem Unterhemen zu klären. Wenn dies nicht erfolgreich war, schreiben Sie bitte an support @ africa-adventure.de mit den Details Ihrer Beschwerde.

Datenschutzerklärung

Unsere Website können Sie grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Im Einzelfall kann die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch erforderlich sein, um bestimmte Funktionen unserer Website nutzen zu können. Daneben erheben und verarbeiten wir zur Optimierung unserer Website und Dienste personenbezogene Daten, die wir nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und möchten Sie daher nachfolgend über Ihre Rechte sowie Art und Umfang der jeweiligen Datenerhebung informieren.

BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Betroffene Personen sind Personen, deren personenbezogene Daten vom Verantwortlichen verarbeitet werden. 

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher ist die Person, die über Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet und diese auch entsprechend durchführt.

Auftragsverarbeiter ist eine weitere natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden.

Einwilligung der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ist eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung, zum Verlust oder zur Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden.

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENENER DATEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten durch verschiedene technische Möglichkeiten und ggf. auch unter der Zunahme weiterer Dienstleister. Über die konkreten Details der Verarbeitung möchten wir Sie in den nachfolgenden Punkten informieren.
 
Besuch unserer Website

Beim Besuch unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

–        IP-Adresse und Service-Provider
–        Datum und Uhrzeit der Anfrage
–        Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
–        Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–        jeweils übertragene Datenmenge
–        Website, von der die Anforderung kommt
–        Browser inkl. Sprache und Softwareversion
–        Betriebssystem und dessen Oberfläche
 
Einsatz von Cookies

1. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. 

2. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
–        Transiente Cookies
–        Persistente Cookies

3. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

4. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

5. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zudem die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann jedoch eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

6. Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Nutzung des Kontaktformulars

1. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular auf unserer Website werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage die von Ihnen eingegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse und regelmäßig Ihr Name, Ihre Telefonnummer und die weiteren von Ihnen angegebenen Daten) im Zeitpunkt der Absendung von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

2. Alternativ zum Kontaktformular können Sie auch über die auf der Website bereitgestellten E-Mail-Adresse mit uns Kontakt aufnehmen.

3. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch das Senden einer E-Mail an support @ africa-adven ture.de widersprechen oder den Widerspruch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erklären. Treten Sie direkt per E-Mail mit uns in Kontakt, so können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit auf denselben Wegen widersprechen.

4. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Nutzung unseres Feedback-Formulars

1. Damit Sie uns Feedback zu Ihrer Reise geben können, geben wir Ihnen nach Beendigung Ihrer Reise die Möglichkeit über ein Formular Ihre Meinung über die Reise mit uns zu teilen. Dadurch können wir unser Angebot optimieren und unseren Service insgesamt für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Dafür werden die von Ihnen über das Feedback-Formular auf unserer Website eingegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihr im Feedback-Formular angegebener Name bzw. Pseudonym, sofern bereitgestellt Ihr Profilbild, Ihre abgegebene Bewertung, Ihre Empfehlungswahrscheinlichkeit, Ihr Erfahrungsbericht und die weiteren von Ihnen angegebenen Daten) im Zeitpunkt der Absendung von uns gespeichert, um Ihre Rückmeldung zu entsprechend zu verarbeiten.

2. Wenn Sie die Veröffentlichung Ihres Feedbacks unter Ihrem Namen wünschen und uns dafür Ihre Einwilligung erteilen, geben Sie bitte im Feedback-Formular anstelle eines Pseudonyms Ihren Namen ein, anderenfalls ist ein direkter Personenbezug ausgeschlossen.

3. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch das Senden einer E-Mail an support @ africa-adventure.de widersprechen oder den Widerspruch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erklären.

4. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist bzw. Sie die Löschung verlangen, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Ihr Feedback nutzen wir um unseren Service zu verbessern.

Newsletter-Versand

1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund ums Reisen in Afrika informieren. 

2. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. 

3. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, oder per E-Mail an support @ africa-adventure.de erklären.

4. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die oben genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft.

5. Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

IHRE RECHTE

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie jederzeit formlos geltend machen können.

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) und ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Weiterhin haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Sie haben ein Recht auf Widerspruch der Verarbeitung. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Wir erlauben uns höflich darauf hinzuweisen, dass die Ausübung Ihrer Rechte im Einzelfall gegebenenfalls an das Vorliegen bestimmter Voraussetzungen geknüpft sein kann.

Gewährleistung der Datensicherheit und des Datenschutzes

Um den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, führen wir eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen durch, deren Wirksamkeit wir regelmäßig überprüfen lassen.

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH UND ÄNDERUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1. Mit dem Zugriff auf die Internetseite https://my.africa-adventure.de (nachfolgend „Website“ genannt) erklärt sich der Nutzer bzw. die Nutzerin (nachfolgend „Nutzer“ genannt) mit den folgenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (nachfolgend „Bedingungen“ genannt) von JIC TRAVEL CC einverstanden. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Website zu benutzen, auf sie zuzugreifen o.ä., wenn er mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist.

2. Die Bedingungen der JIC TRAVEL CC  (nachfolgend „Africa Adventure“ genannt) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Africa Adventure hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

3. Africa Adventure behält sich das Recht vor, die Website, Anwendungen, Leistungen oder die Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zu jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung im eigenen Ermessen zu ändern. Eventuelle Änderungen der Geschäfts- und Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer auf der Website bekannt gegeben. Mit dem weiteren Zugreifen auf die Website erkennt der Nutzer die geänderten Geschäfts- und Nutzungsbedingungen an.

4. Africa Adventure behält sich vor, einzelne Nutzer oder bestimmte Nutzungen der Website auszuschließen.

LEISTUNGSUMFANG

1. Africa Adventure ist eine Internetplattform für individuelle Reiseplanung, über die Nutzer einen Direktkontakt zu den gelisteten Unternehmen (nachfolgend "Mitglied" oder Mitglieder" genannt) erhalten, um mit diesen ihre Reise individuell zu planen, zu vereinbaren und durchzuführen.

2. Die Aufgabe von Africa Adventure ist lediglich die Kontaktvermittlung. Africa Adventure ist nicht Veranstalter der Reisen. Sämtliche vertraglichen Vereinbarungen über die jeweilige Reise werden direkt zwischen dem Nutzer und dem Mitglied auf Basis der allgemeinen Geschäftsbedingung des Mitglieds getroffen. Das gilt auch, sofern die Buchungsbestätigung des Mitglieds über die Website an den Nutzer übermittelt wird.

3. Africa Adventure erhebt von den Nutzern, die auf der Suche nach Individualreisen sind, keine Entgelte. 

PFLICHTEN DES NUTZERS

1. Der Nutzer ist verpflichtet, richtige und vollständige Angaben zu machen und diese bei Bedarf unaufgefordert und kurzfristig zu aktualisieren.

2. Der Nutzer ist verpflichtet, eventuelle Benutzernamen und/oder Passworte vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist Africa Adventure umgehend zu informieren.

3. Nutzer, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu, sich in ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten, die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen, Africa Adventure von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen und weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen.

GEISTIGES EIGENTUM, NUTZER-BEITRÄGE

1. Das Online-Angebot von Africa Adventure beinhaltet Daten und Informationen, an denen gewerbliche Schutzrechte (z.B. Markenrechte, Urheberrechte, Geschmacksmusterrechte) zu Gunsten von Africa Adventure oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter bestehen können. Es ist daher nicht gestattet, die Dienste außerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen oder ohne vorherige Zustimmung von Africa Adventure zu verwerten (z.B. zu vervielfältigen oder zu verbreiten). Die Nutzer sind nicht berechtigt, geschützte Inhalte oder Materialien auf irgendeine Weise zu nutzen, außer im Rahmen der Nutzung der Dienste entsprechend dieser Nutzungsbedingungen. Kein Teil der Dienste darf in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln vervielfältigt werden, es sei denn, es ist ausdrücklich in diesen Bedingungen oder gesetzlich erlaubt.

2. Die Dienste von Africa Adventure können auch interaktive Funktionen anbieten, mit denen die Nutzer eigene Materialien (z.B. Texte, Fotos, Videos) und Links erstellen, vervielfältigen, verbreiten und der Öffentlichkeit zugänglich machen können. Die Nutzer dürfen diese Funktionen nur unter konsequenter Beachtung der geltenden Gesetze und der Rechte, insbesondere Immaterialgüter- und Persönlichkeitsrechte Dritter nutzen. Die Nutzer sind verpflichtet, vor der Bereitstellung von Materialien alle erforderlichen Rechte zu erwerben und nur richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.

3. Der Nutzer räumt Africa Adventure hiermit ein örtlich und zeitlich unbeschränktes, kostenloses, einfaches Nutzungsrecht ein, die von ihm bereitgestellten Materialien als Teil der Dienste von Africa Adventure zu nutzen. Das Nutzungsrecht ist seinem Inhalt und Umfang nach auf das beschränkt, was für den Betrieb und die Erbringung der Dienste von Africa Adventure nötig ist.

4. Africa Adventure behält sich das Recht vor, die bereitgestellten Beiträge nicht zu veröffentlichen und die veröffentlichten Beiträge zu entfernen. Africa Adventure behält sich auch vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen unter Beachtung der Rechte der Nutzer zu editieren oder zu löschen.

HAFTUNG

Es besteht KEINE vertragliche Haftung von Africa Adventure bei Nutzung der bereitgestellten Informationen.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Für diese Nutzungsbedingungen und alle Rechtsbeziehungen zwischen Africa Adventure und dem Nutzer gilt ausschließlich das Recht der Republic of South Africa.

2. Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Regelungen dieser Nutzungsbestimmungen werden die Parteien eine der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommende wirksame Ersatzregelung treffen. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages lässt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Für die Tourismusunternehmen (Mitglieder) & Verhaltenskodex

Mitglied von Africa Adventure werden

Wenn Sie Reisenden in den aufgeführten Ländern Afrikas südlich der Sahara qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten und sich damit einverstanden erklären, den folgenden Verhaltenskodex einzuhalten, können Sie gerne eine Mitgliedschaft bei Africa Adventure beantragen:

Treten Sie Africa Adventure bei und fügen Sie Ihr Unternehmen hinzu

Verhaltenskodex

  • Alle Mitglieder von Africa Adventure / My Africa Adventure (im Folgenden als Mitglieder bezeichnet) müssen die Best Practices für internationale Reisen einhalten.
  • Alle Mitglieder stellen sicher, dass Kunden den bestmöglichen Service erhalten.
  • Alle Mitglieder müssen alle relevanten Teile aller Regierungs-/Reisebranchenvorschriften sowie die Kodizes und Vorschriften anerkannter Organisationen oder Verbände wie der Advertising Standards Authority einhalten, die die Standards und Praktiken der Mitglieder in Bezug auf Werbung regeln.
  • Die Mitglieder haben einen hohen Standard im Dienste der Öffentlichkeit zu wahren und alle einschlägigen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
  • Die Mitglieder bemühen sich, sicherzustellen, dass die verkauften Reisearrangements mit den individuellen Anforderungen ihrer Kunden vereinbar sind.
  • Die Mitglieder unternehmen alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass genaue Informationen bereitgestellt werden, damit die Kunden bei der Auswahl der Einrichtungen ein fundiertes Urteil fällen können.
  • Keine Werbung, kein Dokument, keine Erklärung oder andere Veröffentlichung, weder schriftlich noch auf andere Weise, darf etwas enthalten, das die Öffentlichkeit irreführen könnte.
  • Mitglieder sind verpflichtet, Africa Adventure über alle zusätzlichen verlinkten Websites zu informieren, und Websites müssen das Mitgliedsunternehmen angemessen identifizieren und dürfen sich nicht als ein anderes Unternehmen, eine juristische Person oder eine andere Person ausgeben.
  • Ein Mitglied darf eine Tour oder Reisearrangement nach Fälligkeit des Restpreises nicht stornieren, es sei denn, dies ist aufgrund von Feindseligkeiten, politischen Unruhen oder anderen Umständen höherer Gewalt erforderlich oder es sei denn, der Kunde gerät in Verzug in Zahlung eines solchen Restbetrags.
  • Muss ein Mitglied aufgrund von Umständen höherer Gewalt eine Reise oder ein Reisearrangement stornieren, hat es Vermittler und direkte Kunden unverzüglich zu informieren und den Kunden die Wahl einer alternativen Reise oder Reisearrangements, zumindest im Standard, anzubieten, falls verfügbar, oder alternativ eine sofortige und vollständige Rückerstattung des gesamten gezahlten Geldes abzüglich angemessener Aufwendungen.
  • Sollten wesentliche Änderungen einer bereits gebuchten Reise oder Reisearrangements erforderlich werden, informiert das betroffene Mitglied den Kunden unverzüglich und bietet ihm an, die Änderung, die von vergleichbarem Standard sein muss, entweder anzunehmen oder zu erhalten eine unverzügliche und vollständige Rückerstattung aller gezahlten Beträge abzüglich angemessener Aufwendungen, wenn die Änderung auf Umstände höherer Gewalt zurückzuführen ist.
  • Ein Mitglied hat in seinen Buchungsbedingungen die Höhe der Stornogebühren, die dem Kunden zu zahlen sind, sowie die Bedingungen, unter denen der Kunde diese Gebühren zu tragen hat, klar anzugeben. Die Buchungsbedingungen müssen dem Kunden zum Zeitpunkt der Angebotserstellung und erneut bei der Buchung übermittelt werden oder müssen auf der Website verfügbar sein.
  • Reklamationen werden schnell und effizient bearbeitet und im Falle von Streitigkeiten mit einem Kunden werden alle Anstrengungen unternommen, um die Angelegenheit einvernehmlich und so schnell wie möglich beizulegen. Bei Beschwerden, die eine Bezugnahme auf einen Auftraggeber erforderlich machen, bemüht sich das Mitglied nach besten Kräften, als Vermittler zu einem zufriedenstellenden Abschluss zu gelangen.
  • Geschäfte mit Kunden werden vertraulich behandelt und die Korrespondenz wird umgehend bearbeitet. Die Mitglieder müssen die einschlägigen Datenschutzanforderungen einhalten und sicherstellen, dass sie über wirksame Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre der Kunden verfügen.
  • Die Mitglieder haben vertragliche Verpflichtungen stets ehrenhaft zu erfüllen und die Regeln, Vorschriften und Geschäftsbedingungen zu beachten.
  • Mitglieder bemühen sich stets, wahrheitsgemäße Angaben und guten Geschmack zu beachten, wenn sie aufgefordert werden, Meinungen anderer Reiseveranstalter zu äußern.
  • Die Mitglieder werden die Rechnungen des Lieferanten stets unverzüglich und innerhalb der angegebenen Frist nach Fälligkeit begleichen.
  • Die Mitglieder gehen fair miteinander um und dürfen weder den Ruf der Mitglieder schädigen noch die Geschäftspraktiken oder die von ihnen angebotenen Dienstleistungen herabsetzen.
    Mitglieder, die touristische Beförderungsdienstleistungen erbringen, werden keine Dienstleistungen erbringen, es sei denn, sie sind dazu vollständig berechtigt und es sei denn, es liegen Lizenzen für die Beförderung von Touristen vor.
  • Das Mitglied wird keine Dienste von Verkehrsunternehmen in Anspruch nehmen, die nicht über die erforderliche Erlaubnis zum Betreiben von touristischen Dienstleistungen verfügen, und das Mitglied darf nicht lizenzierten Unternehmen oder Einzelpersonen die Nutzung ihrer Erlaubnis zum Zweck der Umgehung der Betriebserlaubnisvorschriften gestatten.
  • Mitglieder bemühen sich stets, wahrheitsgetreue Angaben und guten Geschmack zu befolgen, wenn sie aufgefordert werden, Meinungen anderer Reiseveranstalter zu äußern.
  • Mitglieder dürfen in keiner Weise die geistigen Eigentumsrechte anderer Mitglieder, Nichtmitglieder oder anderer Reisebeteiligter verletzen.
  • Mitglieder müssen jederzeit ehrlich, ethisch und fair handeln, um Zweifel an ihrer beruflichen Integrität und Glaubwürdigkeit zu vermeiden.
  • Mitglieder werden von Aktivitäten Abstand nehmen, die Africa Adventure oder die Tourismusbranche in Verruf bringen könnten.
  • Mitglieder dürfen weder den Ruf von Africa Adventure schädigen noch die Geschäftspraktiken oder die von Africa Adventure angebotenen Dienstleistungen herabsetzen.
  • Mitglieder, die Schwierigkeiten mit Africa Adventure, seinen Direktoren, Mitarbeitern, Diensten oder Projekten haben, sollten diese Herausforderungen über das vorgeschriebene Beschwerdeverfahren direkt bei Africa Adventure ansprechen.
  • Mitglieder sind motiviert, ihre Mitgliedschaft bei Africa Adventure anzugeben und das Africa Adventure-Logo auf allen ihren Marketingmaterialien, einschließlich der Website und der sozialen Medien, anzuzeigen.
  • Die Mitglieder müssen die Fristen für die Zahlung des Mitgliedsbeitrags und die jährlichen Überprüfungen einhalten.
  • Jedes Mitglied, das auf unethische Praktiken von anderen Mitgliedern aufmerksam wird, sollte Africa Adventure direkt informieren und vollständige Informationen und Beweise für die mutmaßlichen Fehlverhalten bereitstellen.
  • Das Mitglied, gegen das eine Anschuldigung erhoben wurde, stellt auf Anfrage von Africa Adventure die erforderlichen weiteren Informationen oder Unterlagen innerhalb einer bestimmten Frist zur Verfügung.
  • Africa Adventure gibt dem betroffenen Mitglied vor endgültigen Schlussfolgerungen Gelegenheit, sich schriftlich zu äußern. Die Entscheidung von Africa Adventure über einen Verweis oder Ausschluss ist für das betroffene Mitglied bindend.
  • Die Mitglieder machen sich und ihre Mitarbeiter mit den Bestimmungen dieses Verhaltenskodex vertraut.
  • Die Mitglieder müssen nicht nur den Wortlaut, sondern auch den Geist des Verhaltenskodex und seiner Ethik und Ideale einhalten, um den Zielen und Zielen von Africa Adventure eine echte Bedeutung zu verleihen.

Copyright © 1998 - 2021 Africa Adventure.  Africa Adventure and Africa Adventure Travel are the registered trade marks of Africa Adventure / JIC Travel cc