Sie brauchen Hilfe? E-Mail: support@africa-adventure.de

North & Antananarivo

MadagaskarNorden & Antananarivo

Beschreibung

Norden & Antananarivo 

Mit Madakaskars neun Weltkulturerbe-Stätten, den beeindruckenden Landschaften und seiner Biodiversität, einer herausragenden endemischen Fauna und Flora sowie einer unglaublich weltoffenen Kultur asiatischer und afrikanischer Herkunft, ist dieser faszinierende Inselstaat sehr vielseitig. Der offizielle Name ist die Republik Madagaskar, die durch ihre Lage im warmen Indischen Ozean des südlichen Afrikas und vor der mosambikanischen Küste auch als die Perle der Straße von Mosamik (auch Mosamik-Kanal) gilt. Sie bietet viele kulturelle und historische Stätten, zahlreiche Aktivitäten, wunderbare Strände, traditionelle Feste, einzigartiges Kunsthandwerk und vieles mehr. 

Die Madagassen sind sehr gastfreundlich und sprechen die ursprüngliche malaiisch-polynesische Sprache. Die zweite Sprache Französisch wird Ihnen helfen, sich auf dieser schönen Insel zurechtzufinden. Die Hauptstadt Madagaskars ist Antananarivo. Sie liegt im zentralen Hochland und bietet viele Sehenswürdigkeiten, unter anderem den historischen Zoma Markt, den Königspalast auf dem Analamanga Hügel, den Andafiavaratra Palast und den herzförmigen, von Palisanderholzbäumen (Jacaranda) gesäumten Anosy See im Stadtzentrum sowie den dreitägigen Karneval von Madagaskar. Andere große Städte sind Toamasina, Antsirabe, Mahajanga, Fianarantsoa, ​​Toliara, Antsiranana, Hell-Ville, Sambava und Taolagnaro. 

Auch kulturelle Symbole finden Bedeutung in Madagaskar: Das Zebu-Rind (Buckelrind) ist sowohl ein Symbol der Weisheit für das madagassische Volk als auch ein wesentlicher Bestandteil der Landschaft und des täglichen Lebens. Reis ist ein überaus wichtiges Getreide auf dieser Insel und Sorten von trockenem, nassem und bewässertem Reis werden auf dem zentralen Plateau angebaut. Zudem befinden sich Trockenreisfelder in den östlichen Wäldern sowie Nassreis in Flusstälern oder an Flussmündungen. 

Für einen Strandurlaub in Madagaskar ist der idyllische Nosy Be Archipel mit seinen 12 Inseln ein Muss. Hier gibt es malerische Strände, eine außergewöhnliche Unterwasserwelt und viele Wassersportaktivitäten, wie z.B. Tauchen und Surfen jeglicher Art. Die berühmtesten Inseln sind die Hauptinsel Nosy Be, die auch die Insel der Parfüms genannt wird wegen der Düfte der hier angebauten Gewürze, Ylang Ylang (Cananga Bäume) und Zuckerrohr; Die Lemureninsel Nosy Komba; Nosy Tanikely - ein Meeresnationalpark und Schutzgebiet, sowie die schöne, fast unberührte Nosy Sakatia und das traumhafte Urlaubsziel Nosy Iranja. 

Zwischen Juni und September können Sie in Madagaskar Wale beobachten und deren Ankunft mit dem jährlichen Walfestival auf der Insel Sainte-Marie feiern. 

Im Norden Madagaskars wartet ein weiteres spannendes und buntes Reiseziel auf Sie, die Stadt Diego Suarez, welche auch als Antsiranana bekannt ist. Sie verspricht sowohl Abenteuer an Land oder im warmen Indischen Ozean als auch Entspannung an einigen der weltweit malerischsten Sandstränden an türkisfarbenem Wasser. Zu den fantastischen Landschaften rund um Diego Suarez gehören der rote Tsingy und die himmlische Emerald Sea Lagune. 

Bezüglich der 9 Welterbestätten, erkunden Sie den heiligen und spirituellen Königshügel von Ambohimanga, der einst die religiöse Hauptstadt des 19. Jahrhunderts und heilige Stadt des Königreichs Madagaskar war, oder den Nationalpark Bemahara mit seiner ungewöhnlichen Tsingy Landschaft. Erleben Sie Marojejy mit seinen dichten Wäldern sowie das vielfältige Masoala in der Region Sava mit Wäldern, Sumpfland, Mangroven und drei Meeresparks. In Ranomafana, in der Nähe der Stadt Fianarantsoa, finden sie ein riesiges Regenwaldgebiet sowie im schönen Zahamena eine reiche, vielfältige Fauna und Flora. Außerdem bietet Andringitra den zweithöchsten Gipfel Madagaskars, tolle Landschaften und malerische Dörfer. Erleben Sie im Andohahela Nationalpark drei verschiedene Klimazonen sowie eine unglaublich reiche Fauna und Flora. Oder besuchen Sie die Zafimaniry Architekturkunst in einer Bergregion in der Nähe von Ambositra. 

Schauen Sie sich die bizarren, versteinerten Muschelformationen des streng geschützten Naturreservats Tsingy de Bemaraha an und verpassen Sie es nicht, den Andasibe Mantadia Nationalpark zu besuchen, der zwar kein Weltkulturerbe ist, jedoch mit seinen endemischen, seltenen und vom Aussterben bedrohten Arten wie 11 verschiedenen Lemurenarten und Wanderwegen von unterschiedlicher Länge absolut sehenswert ist. Er liegt 150 km östlich von Antananarivo. 

Wussten Sie, dass der Bezirk Sava im Nordosten Madagaskars weltweit der bedeutendste Produzent von Bourbon Vanille ist? Wenn Sie Ihren Gaumen verwöhnen möchten, probieren Sie die köstliche, asiatisch-afrikanisch-europäisch beeinflusste madagassische Küche. 

Wenn es um eine gute Nachtruhe in Madagaskar geht, stehen luxuriöse Unterkünfte, Standard- oder Budgethotels, Lodges und Camps sowie Unterkünfte bei Gastfamilien zur Auswahl.

Reiseangebote

  • MadagaskarNorden & Antananarivo
Save Print

Additional Info

Tags

Copyright © 1998 - 2022 Africa Adventure.  Africa Adventure and Africa Adventure Travel are the registered trade marks of Africa Adventure / JIC Travel cc