Sie brauchen Hilfe? E-Mail: support @ africa-adventure.de

Sunshine Coast & Friendly N6

SüdafrikaSonnenscheinküste & Freundliche N6

Beschreibung

Sunshine Coast 

Diese Küstenroute erstreckt sich von Gqeberha (einst Port Elizabeth) im Westen bis nach East London im Osten und verdient ihren Namen die "Sunshine Coast", da sie mit ca. 320 Sonnentagen im Jahr aufwartet und als die sonnenreichste Region Südafirkas gilt. Mit über einer Million Hektar malariafreien Wildreservaten und langen, sonnenverwöhnten Stränden bietet diese Region den perfekten Ausgangspunkt zur Erkundung der herrlichen Küste in diesem Teil Südafrikas und des Landesinneren. 

Port Elizabeth, liebevoll als "die freundliche Stadt" bekannt und oft als PE bezeichnet, wurde am 23. Februar 2021 offiziell in Gqeberha umbenannt - ein Xhosa-Wort für den Fluss Baakens, der durch diese Stadt fließt. Gqeberha bietet eine vielfältige Auswahl an Attraktionen für die ganze Familie. Die 40 km lange Küste der Algoa Bucht bietet herrliche Strände und warmes, geschütztes Wasser und ist somit ein Paradies für Wassersportler. Diese Bucht gilt als eines der besten Segelgebiete der Welt und die Qualität des Flaschentauchens ist mit wunderschönen Riffen, Schiffswracks, Fischen und farbenfrohen Korallenarten von absoluter Weltklasse. 

Port Alfred, eine malerische Stadt genau auf halber Strecke zwischen Port Elizabeth und East London, hat mehr Sonnentage als jede andere Stadt an der Sonnenscheinküste. Ob ruhige Spaziergänge an wunderschönen Stränden oder Wanderungen auf den zahlreichen Bergpfaden und Surfen am berühmten Spot von East Beach, hier kann Ihr Urlaub so entspannt oder voller Energie sein, wie Sie es wünschen. 

Eingebettet in das Sundays River Valley, nur 41 km nordöstlich von Gqeberha, befindet sich der Addo Elephant Nationalpark, in dem eine Herde von über 350 Elefanten und anderes Wild lebt. Addo ist heute der drittgrößte Nationalpark in Südafrika und erstreckt sich über 90 000 Hektar bis zur Küste am Indischen Ozean. Dieses Wildreservat umfasst die Big 7 - Leopard, Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Wal und Delfin.

Die freundliche N6 

Diese Route verläuft zwischen East London und Bloemfontein. Sie bietet eine malerische Reise durch das Farmland vom Ostkap und kleine Städte im Landesinneren, vorbei an endlosen Bergen und über den Orange Fluss. Auf dieser Strecke fährt man durch die Städte Stutterheim, Cathcart, Komani (ehemals Queenstown), Aliwal North und Smithfield. 

Zu den zahlreichen Aktivitäten zählen viele Aktivitäten im Freien wie Wanderungen in den Bergen und geführte Wanderungen zu Felsenkunst, oder der Besuch vieler Museen sowie der Kauf von Kunsthandwerk der Xhosa. 

Hoch oben in den Bergen, nahe der Grenze zu Lesotho, finden Sie einen kleinen versteckten Urlaubsort namens Rhodes. Über Rhodes erhebt sich auf 2500 Metern Naude's Nek, der höchste Pass in Südafrika. Aber Vorsicht, die Route führt durch das Hochland und Gebirgspässe sind im Winter manchmal wegen Schneefällen gesperrt. Hier befindet sich auch das einzige Schneeskigebiet Südafrikas.

Reiseangebote

  • SüdafrikaSonnenscheinküste & Freundliche N6
Save Print

Additional Info

Tags

Copyright © 1998 - 2022 Africa Adventure.  Africa Adventure and Africa Adventure Travel are the registered trade marks of Africa Adventure / JIC Travel cc