Sie brauchen Hilfe? E-Mail: support @ africa-adventure.de

Groot Constantia Museum

SüdafrikaKapstadt & KaphalbinselKapstadt 2 Groot Constantia Road

Beschreibung

Groot Constantia Museum 

Der Geschichte zufolge ernannte die Niederländische Ostindien-Gesellschaft im Jahr 1679 Simon van der Stel zum Management des Kaps der Guten Hoffnung. Er verlangte nach Jahren hingebungsvollen Dienstes Land von der Gesellschaft. Er schickte Reiter aus, die regelmäßig Bodenproben sammelten, um Forschungen durchzuführen. Er verliebte sich 1685 in diese Gegend hinter dem Tafelberg und wählte 891 Morgen Grund (ca. 763 Hektar) wegen seines weinbaulichen Potenzials und der atemberaubenden Landschaft aus. Im Laufe der Jahre erregten die auf dem Gut produzierten, hochqualitativen Weine die Aufmerksamkeit einflussreicher Persönlichkeiten aus der ganzen Welt. 

Die reiche Geschichte von Groot Constantia zeigt, wie die Liebe eines Mannes zum Wein vor mehr als 330 Jahren Südafrikas erste Weinfarm begründete und wie diese 891 Morgen Land die Ursprünge der kommerziellen südafrikanischen Weinindustrie bildeten. Kaiser und Könige, wie z.B. Friedrich der Große von Preußen und Louis Phillipe (König der Franzosen) kauften Constantia Wyn auf Auktionen in ganz Europa. 

Südafrikas ältester Wein wurde weltweit so gefeiert, dass er in Jane Austens Roman „Sense and Sensibility“ als Heilmittel gegen ein gebrochenes Herz auftaucht, um die Stimmung einer Person zu heben, wie z.B. in „The Mystery of Edwin Drood“ von Charles Dickens. 

Das Museum 

Das Orientierungszentrum im Jonkershuis-Komplex bietet anhand von Tafeln, Objekten und archäologischen Ausstellungen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart einen Überblick über Groot Constantia, einschließlich der Sklaverei auf dem Anwesen. 

Während im Weinmuseum Weinlager- und Trinkgefäße von der Antike bis ins frühe 20. Jahrhundert zu sehen, werden im Kutschenhaus sowie im historischen Weinkeller Kutschen zur Schau gestellt. 

The Homestead bietet mit seiner Ausstellung von Möbeln, Gemälden, Textilien, Keramik-, Messing- und Kupferwaren einen Einblick in das Leben eines erfolgreichen Kaplandwirtes im 18. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Reiseangebote

Bewertungen

brand

Additional Info

3945

Copyright © 1998 - 2021 Africa Adventure.  Africa Adventure and Africa Adventure Travel are the registered trade marks of Africa Adventure / JIC Travel cc